Wintersport

WinteridylleWenn der Winter mit Sonne, frostigen Temperaturen und glitzerndem Pulverschnee eine Traumlandschaft aus Eis und Schnee zaubert, dann bestehen für Wintersportler beste Bedingungen im OrtsteilSpechtsbrunn auf bis zu 835 m ü NN oder im Ortsteil Neufang (Höhenlagen bis 700 Meter) voll auf ihre Kosten zu kommen, ob beim ausgiebigen Wandern, Rodeln oder beim Skilanglauf. Der Skiwanderweg „Fränkischer Skiweg" ist bei Einheimischen wie bei Besuchern gleichermaßen beliebt und führt über mehrere Höhenzüge in das Skigebiet Steinach (Skiarena Silbersattel).

 

In Sonneberg erwartet Sie eine Vielzahl an Wintersportmöglichkeiten.

 

Wintersportmöglichkeiten in und um Sonneberg 

Art Länge    Schwierigkeit   

 Technik  

Start/Ziel

Loipe
Rundloipe am Brand

6,9 km

mittel klassisch

Start/Ziel
Berggasthof Am Brand
Ortsteil Spechtsbrunn

Loipe
Sonnenloipe
0,8 km leicht klassisch

Start/Ziel
Berggasthof Am Brand
Ortsteil Spechtsbrunn

Skiwanderweg
Deutsche Einheit
13,1 km mittel klassisch

Start/Ziel
Naturparkinformationszentrum
an der kalten Küche,
Ortsteil Spechtsbrunn

Skiwanderweg
Fränkischer Skiweg
7,1 km mittel bis schwer klassisch

Start
Sportplatz, Ortsteil Neufang

Ziel
Hämmerer Ebene, Gemeinde Frankenblick
Anbindung an das Skigebiet Steinach, Skiarena Silbersattel

Winterwanderweg
Neufang
5,5 km einfach /

Start
Sportplatz, Ortsteil Neufang

Ziel
Wiefelsburg, Steinach

Winterwanderweg
Richtung Schönberg
2,5 km einfach /

Start
Sportplatz, Ortsteil Neufang

Ziel
Berggasthof Blockhütte, Ortsteil Neufang

Rodelhang
Neufang 
150 m   /

Ausgangspunkt
Sportplatz, Ortsteil Neufang

Rodelhang
Am Brand
200 m

Berggasthof Am Brand
Ortsteil Spechtsbrunn

  

Im Ortsteil Neufang ist der große öffentliche Parkplatz am Sportplatz Ausgangspunkt für den Wintersport. Eine gute Erreichbarkeit mit der Stadtbuslinie C (Haltestelle „Sternwarte") ist gegeben.

Schneehöhen

Aktuelle Wintersportdaten und Schneehöhen erhalten Sie

  • über das kostenfreie Schneetelefon: 0800 - 72 36 488 des Regionalverbunds Thüringer Wald
  • über die Website www.thueringer-wald.de  
  • über die kostenfreie SchneeApp (erhätlich im AppStore und bei GooglePlay)

Wintersport mal anders

Jede Menge Winterspaß und richtigen Nervenkitzel gibt es im outdoor inn. Genießen Sie den südthüringischen Winter auf einer Schneeschuhtour, bei einer rasanten Rodelgaudi, beim Iglubauen oder Eisstockschießen (nach Terminabsprache).

Wer keine sportlichen Ambitionen hat und seine Freizeit ein wenig ruhiger verbringen möchte, lässt bei einer romantischen Pferdeschlittenfahrt oder einem Spaziergang die Winteridylle auf sich wirken, folgt dem Naturlehrpfad „Am Schönberg", besucht den winterlichen Tiergarten oder das Astronomiemuseum der Sternwarte Sonneberg mit seinem erlebnisreichen Kinder- und Familienprogramm (Betriebsferien im November).

Von Anfang Oktober bis Ende März bietet die Eishalle am SonneBad aktive Betätigung und jede Menge Spaß auf dem Eis. Auf frisch geschliffenen Kufen kann man seine Runden auf dem Eis drehen, in einem Kurs seine Eislaufkünste perfektionieren oder das Geschehen einfach bei einem heißen Getränk beobachten. Wer möchte, kann im SonneBad bei einer wohltuenden Massage oder einem wärmenden Saunagang die Seele richtig schön baumeln lassen, neue Kräfte sammeln und einen weiteren erlebnisreichen Tag in Sonneberg planen.

  

Astronomie Winter

Winterspass

Neufang Winter

PferdeschlittenSkifahrer

RodelnEishalle

 

 

 

 

 

 

Gastgeber & Hotelverzeichnis

 Alle Hotels, Gasthöfe & Pensionen auf
einen Blick. mehr lesen
gastgeber footer

Touristinformation & Naturparkcenter Sonneberg
Bahnhofsplatz 3
96515 Sonneberg
Tel.  03675 702711
Fax. 03675 742002