Röthen-Route

RoethenDie Radroute erschließt das idyllische Flusstal der Röthen. Sie ist eine landschaftlich attraktive Verbindung, um im Norden ins Steinacher Fellberggebiet (Bike Park Silbersattel) sowie an den Rennsteig zu gelangen. Im Süden bestehen Anschlüsse an den Main-Coburg Radweg (MC) sowie an den Europa-Radweg Iron-Curtain-Trail (ICT).

 


Schwierigkeitsgrad s3 anspruchsvoll Höhenmeter hoehenunterschied 495 hm
GPS-Daten (*.kml)
 Download Länge laenge 24,7 km
GPS-Daten
(Smartphone)
gps-gpx Link  

 

Höhenprofil

Hoehenprofil Roethenroute

Impressionen

AltstadtGeissbergKerbsohlentalRoethengrund RoethenNSGWegverlaufmittlerer RoethengrundOberer Roethengrund

Ausführliche Beschreibung

Von der Mündung bis zur Quelle - der Main-Coburg Radweg (MC) leitet Sie von der Mündung in Rödental über Neustadt bei Coburg flussaufwärts bis zum Ortseingang Sonneberg-Hönbach. Sie verläuft in nördlicher Richtung durch die Innen- und Altstadt der Spielzeugstadt Sonneberg. Ab Hößrichsmühle geht es in den landschaftlich sehr reizvollen Röthengrund stetig bergan bis zur gefassten Röthenquelle am Kleinen Mühlberg (658 m).

 

Im Landschaftsabschnitt zwischen Röthenquelle und Sonneberg schaffen Geologie, Regionalklima und Wasser schützenswerte Lebensräume für Tier- und Pflanzenarten und begründen die Ausweisung als Naturschutzgebiet (ca. 100 ha). Hier finden sich ursprüngliche Berg-Laubmischwälder, alte Schieferbrüche und -halden, kleine Hangquellmoore und Teiche sowie artenreiche Bergwiesen mit einem Bestand seltener und bedrohter Arten.


Südlich von Sonneberg fließt die Röthen über die Landesgrenze nach Oberfranken. Das enge Tal mündet in eine weite, idyllische Wiesenlandschaft. Unter Beibehaltung der Aussprache ändert sich in Oberfranken die amtliche Schreibweise in Röden. Die Röden fließt durch Neustadt bei Coburg und Rödental, dort mündet sie schließlich nach rund 25 Kilometern Länge in die Itz.


Sehen & Erleben: In der Sonneberger Altstadt führt Sie die Tour direkt vorbei am Meeresaquarium Nautiland.

 

Gastgeber & Hotelverzeichnis

 Alle Hotels, Gasthöfe & Pensionen auf
einen Blick. mehr lesen
gastgeber footer

Touristinformation & Naturparkcenter Sonneberg
Bahnhofsplatz 3
96515 Sonneberg
Tel.  03675 702711
Fax. 03675 742002