Neustadt-Route

NeustadtDie Neustadt-Route ist eine reine Städteverbindung zwischen den Zentren Sonneberg und Neustadt bei Coburg. Unmittelbare Anbindungen an weitere regionale Radrouten, an den überregionalen Main-Coburg Radweg (MC) sowie an den Europa-Radweg Iron-Curtain-Trail (ICT) im Oberfränkischen sind gegeben.

 


Schwierigkeitsgrad s1 leicht Höhenmeter hoehenunterschied 71 hm
GPS-Daten (*.kml)
Download Länge laenge 6,5 km
GPS-Daten
(Smartphone)
gps-gpx Link


Höhenprofil

Hoehenprofil Neustadtroute

Impressionen

Neues RathausSonnebergKreiselHoenbachHoenbach TeichHoenbach KapelleThueringer WaldRoethenaue

Ausführliche Beschreibung

Vom Stadtzentrum Sonneberg, Hauptbahnhof, verläuft die Neustadt-Route zunächst bis zum Verkehrskreisel (am ehemaligen Busbahnhof). Ab hier geht es in südwestlicher Richtung durch den Ortsteil Hönbach. Hier passieren Sie die Ortsmitte mit Teichanlage und schließlich am Ortsausgang den kleinen Friedhof mit Kapelle. Der nächste Streckenabschnitt führt auf Neustadter Gebiet durch den Ortsteil Wildenheid entlang der Röden bis ins Stadtzentrum Neustadt bei Coburg.

Sehen & Erleben: Der Sonneberger Ortsteil Hönbach lag einst im ehemaligen deutsch-deutschen Grenzstreifen. Hönbach ist heute eine Station auf dem überregionalen Grenzwanderweg Grünes Band Thüringen. Im Zuge dieses Projektes ist die wechselvolle Geschichte der Friedhofskapelle für den Tourismus, die Naherholung und das Naturerleben aufbereitet und erschlossen worden.

 

Der Hauptbahnhof mit Touristinformation ist Ausgangspunkt der Historischen Meile und der Sonneberger Spielmeile.

Gastgeber & Hotelverzeichnis

 Alle Hotels, Gasthöfe & Pensionen auf
einen Blick. mehr lesen
gastgeber footer

Touristinformation & Naturparkcenter Sonneberg
Bahnhofsplatz 3
96515 Sonneberg
Tel.  03675 702711
Fax. 03675 742002